Wer ist die Rote Hilfe?

Miglied werden!Die Rote Hilfe ist eine Solidaritätsorganisation, die politisch Verfolgte aus dem linken Spektrum unterstützt. Sie konzentriert sich auf politisch Verfolgte aus der BRD, bezieht aber auch nach Kräften Verfolgte aus anderen Ländern ein. Unsere Unterstützung gilt allen, die als Linke wegen ihres politischen Handelns, z.B. wegen presserechtlicher Verantwortlichkeit für staatsverunglimpfende Schriften, wegen Teilnahme an spontanen Streiks, wegen Widerstand gegen polizeiliche Übergriffe oder wegen Unterstützung der Zusammenlegungsforderung für politische Gefangene ihren Arbeitsplatz verlieren, vor Gericht gestellt, verurteilt werden. Ebenso denen, die in einem anderen Staat verfolgt werden und denen hier politisches Asyl verweigert wird.

Mehr lesen… | Infoflyer runterladen (türkçe)

Kontakt in Hannover

  • Rote Hilfe Hannover
    c/o UJZ Kornstraße
    Kornstr. 28/32 | 30167 Hannover
    hannover [-at-] rote-hilfe.de

PGP Key
Fingerprint: 3284 FC40 5D64 357F CED3 6D3B E624 FD6F 4615 3F46

Persönlich trefft ihr uns jeden ersten Sonntag im UJZ Korn (Kornstr. 28/30). Ab 16 Uhr findet hier das offene Treffen der Ortsgruppe statt.
Die nächsten Termine findet ihr hier.

Wie komme ich in die Kornstraße?
Am besten klappt das mit Bus und Bahn. Ihr fahrt mit den Bahnlinien 6 und 11 oder dem Buslinien 100 und 200 und steigt in jedem Fall an der Haltestelle „Kopernikusstraße“ aus. Wie es dann weitergeht, entnehmt ihr der Karte.


Größere Karte anzeigen

Spenden

Die Arbeit der Roten Hilfe kostet Geld. Spenden an die Ortsgruppe Hannover bitte auf folgendes Konto:

    Rote Hilfe e.V.
    IBAN: DE42 4306 0967 4007 2383 57
    BIC: GENODEM1GLS
    GLS Bank

Aktuelle Spendenkampagnen:
Verwendungzweck: „Antimilitarismus“ für AntimilitaristInnen, die von Repression betroffen sind.
Verwendungzweck: „Vatertag“ für Sven, Stefan & Tim
Verwendungzweck: „Schaufelder Straße“ für die Besetzer_innen der Schaufelder Str. 3

Wir freuen uns natürlich über jede Spende die auf unserem Konto landet, doch für eine kontinuierlich Antirepressionsarbeit ist es notwendig, die Rote Hilfe regelmäßig zu unterstützen.
Werdet Mitglied in der Roten Hilfe!

Wichtiger Hinweis:

Bei Adressenänderungen oder Nachfragen wegen nicht ankommender Rote-Hilfe-Zeitungen meldet Euch bitte direkt bei der Bundesgeschäftsstelle:

Rote Hilfe e.V. – Bundesgeschäftsstelle
Postfach 32 55 | 37022 Göttingen
Tel.: (05 51) 7 70 80-08 | Fax: -09
bundesvorstand [-at-] rote-hilfe.de

Impressum:

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV und § 5 TMG:

Rote Hilfe e. V. Bundesvorstand
H. Lange
Postfach 3255 | 37022 Göttingen

Steuernummer: 20/205/03160
Vereinsregister: 2717